Sachbearbeiter/in Rekrutierungscenter - Schwerpunkt Ausbildung (m/w/d)

Mittendrin. Mitarbeiten. Gemeinsam mit angesehenen Expertinnen und Experten. Wir sind der größte kommunale Klinikbetreiber Deutschlands mit über 100 Fachkliniken, Pflegeeinrichtungen und Instituten. Gestalten Sie die Gesundheitsversorgung von morgen in unserer pulsierenden Hauptstadt.

Für das Rekrutierungscenter im Vivantes Geschäftsführungsbereich Personalmanagement suchen wir Sie zum nächstmöglichen Termin als

Sachbearbeiter/in Rekrutierungscenter - Schwerpunkt Ausbildung (m/w/d)

Das Rekrutierungscenter stellt die Bearbeitung aller eingehenden Bewerbungen und die Veröffentlichungen der zu besetzenden Stellen sicher. Gerade unter dem Aspekt des Fachkräftemangels sind wir uns der Verantwortung dieser Aufgaben bewusst und packen sie mit Freude und Engangement an, um damit die Kolleginnen und Kollegen in den Kliniken zu unterstützen.

Das Rekrutierungscenter »Ausbildung« bearbeitet für die Ausbildungsberufe im Gesundheitswesen ca. 3000 Bewerbungen im Jahr. Wir führen die administrativen Prozesse der Auszubildengewinnung selbständig und begleiten die Fachverantwortlichen im Auswahlprozess von z.Zt. ca. 600 Einstellungen.

Freuen Sie sich auf

Eine herausfordernde, vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit mit der Möglichkeit, sich einzubringen und zu engagieren • Ein fachlich gut ausgebildetes Team mit hoher Leistungsmotivation • Fundierte Einarbeitung durch ein qualifiziertes Team • Attraktive leistungsgerechte Vergütung nach TVöD • Prämiensystem bei Anwerbung von Personal • Mitarbeiter-Einkaufsvorteile bei namhaften Firmen • Entwicklungs- und Karrierechancen als Vorteil unseres großen Konzerns • Sehr gute Weiterentwicklungs- und Fortbildungsmöglichkeiten in einem eigenen innerbetrieblichen Lehrinstitut • Kostenlose betriebseigene Kinderbetreuung bei kurzfristigem Bedarf • Attraktive und vielfältige Gesundheits- und Freizeitangebote • Eine betriebliche Altersversorgung (VBL) • Bezuschusste Altersvorsorge durch Gehaltsumwandlung möglich

Wir wünschen uns

Abgeschlossene kfm. Ausbildung bzw. gleichwertige Kenntnisse und Erfahrungen • Möglichst Erfahrung in der Führung von Bewerbungsgesprächen und der Personalauswahl • Spaß am Umgang mit den Zielgruppen • Sichere Anwendung von MS-Office (Excel, Word und Outlook) sowie die Bereitschaft, sich in aufgabenspezifische Anwendungen einzuarbeiten • Teamorientierte Arbeitsweise, hohes Engagement und Einsatzbereitschaft • Kommunikationsstärke, ausgeprägtes Dienstleistungsverständnis und Freude an Verantwortung • Fähigkeit zur konzentrierten Datenbearbeitung • Strukturiertes und organisiertes Arbeiten auch im Detail genau

Ihre Aufgaben

Bearbeitung aller im elektronischen Bewerbermanagement (eBM) eingehenden Bewerbungen (Prüfung und ggf. Nachforderung von Unterlagen, Erstellen von Zwischenbescheiden) • Schwerpunktmäßiger Einsatz bei der Rekrutierung von Auszubildenden sowie Teilnahme und administrative Leitung von Auswahlgesprächen • Serviceorientierte Kommunikation mit Bewerberinnen und Bewerbern sowie Vorgesetzten • Terminierung von Bewerbungsgesprächen im eBM • Veröffentlichung von Stellenausschreibungen • Bearbeitung von Absagen

Rahmenbedingungen

Entgelt nach EG 8 TVöD, die Stufenzuordnung erfolgt je nach Berufserfahrung • Arbeitszeit 29,25 Wochenstunden, gem. Teilzeit- und Befristungsgesetz • Befristet mit Sachgrund bis zum 15.6.2023

Einstellungsvoraussetzung: vor Aufnahme der Tätigkeit - Nachweis der Masernimmunität / Masernschutzimpfung für nach 1970 Geborene und Coronaimmunität / Coronaschutzimpfung.

Wenn Sie die Arbeit in einem dynamischen, motivierten und vor allem offenen und kollegialen Umfeld schätzen, freuen wir uns Sie kennenzulernen.

Ihre Fragen beantwortet

Claudia Reich-Braun
Abteilungsleiterin
Tel.: 030 130 11 3119

Bitte bewerben Sie sich

Referenz-Nr. ZVI0122

Wir stehen für Chancengleichheit: Wir unterstützen daher ausdrücklich Bewerbungen schwerbehinderter Menschen.

counter-image