Senior Projektmanager/in (m/w/d)

Mittendrin. Mitarbeiten. Gemeinsam mit angesehenen Expertinnen und Experten. Wir sind der größte kommunale Klinikbetreiber Deutschlands mit über 100 Fachkliniken, Pflegeeinrichtungen und Instituten. Gestalten Sie die Gesundheitsversorgung von morgen in unserer pulsierenden Hauptstadt.

Für die Stabsstelle Unternehmensentwicklung und strategische Projekte suchen wir Sie zum nächstmöglichen Termin als

Senior Projektmanager/in (m/w/d)

Freuen Sie sich auf

Eine herausfordernde, vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit mit der Möglichkeit, sich einzubringen und zu engagieren • Ein fachlich gut ausgebildetes Team mit hoher Leistungsmotivation • Fundierte Einarbeitung durch ein qualifiziertes Team • Attraktive leistungsgerechte Vergütung nach TVöD • Eine sehr günstige Lage mit guten Verkehrsanbindungen • Prämiensystem bei Anwerbung von Personal • Mitarbeiter-Einkaufsvorteile bei namhaften Firmen • Entwicklungs- und Karrierechancen als Vorteil unseres großen Konzerns • Sehr gute Weiterentwicklungs- und Fortbildungsmöglichkeiten in einem eigenen innerbetrieblichen Lehrinstitut • Kostenlose betriebseigene Kinderbetreuung bei kurzfristigem Bedarf • Attraktive und vielfältige Gesundheits- und Freizeitangebote • Eine betriebliche Altersversorgung (VBL) • Bezuschusste Altersvorsorge durch Gehaltsumwandlung möglich

Wir wünschen uns

Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium in der Fachrichtung Gesundheitsökonomie, Krankenhausmanagement, Wirtschaftswissenschaften oder einer vergleichbaren Fachrichtung • Mehrjährige Tätigkeit im Klinikmanagement oder -controlling, in der Unternehmensberatung oder Unternehmensentwicklung mit Schwerpunkten in der stationären und ambulanten Versorgung • Erfahrung im Projektmanagement – bevorzugt als Projektleitung – sowie Kenntnisse gängiger Projektmanagementtools • Exzellente Kenntnisse der gängigen Office-Applikationen mit Fokus auf Excel und PowerPoint • Fließende Englischkenntnisse in Wort und Schrift • Sichere Kommunikation mit allen Hierarchieebenen • Bereitschaft zur Übernahme von Verantwortung, hohe Eigeninitiative sowie ein hohes Maß an Selbständigkeit und Kreativität • Konzeptionelle und analytische Stärke gepaart mit prozessorientierter Denkweise • Wirtschaftliches Denken und Handeln • Teamfähige, motivierende, kooperative und zielorientierte Persönlichkeit

Ihre Aufgaben

Eigenständige Leitung von zentralen mit der Strategie 2030 assoziierten Projekten inkl. Projekt-, Ressourcen- und Implementierungsplanung sowie Schnittstellenmanagement • Wirtschaftliche Bewertung von strategischen Maßnahmen sowie Definition von KPIs und Erstellung von Business Cases • Integration von strategischen Projekten und Wirtschaftsplanung • Erstellung zielgruppengerechter Informations- und Entscheidungsvorlagen • Unterstützung bei der kontinuierlichen Weiterentwicklung und jährlichen Revision der Strategie 2030 in Abstimmung mit internen und externen Stakeholdern • Mitarbeit bei der Definition, Einführung und Umsetzung von Projektmanagementstandards • Durchführung von Marktanalysen

Rahmenbedingungen

Entgelt nach EG 15 TVöD, die Stufenzuordnung erfolgt je nach Berufserfahrung • Arbeitszeit 39 Wochenstunden (Vollzeit), Teilzeit möglich • Unbefristeter Arbeitsvertrag • Teilnahme an Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten • Eine herausfordernde und vielseitige Tätigkeit mit der Möglichkeit, Verantwortung zu übernehmen und die Zukunft des Konzerns aktiv mitzugestalten

Einstellungsvoraussetzung: vor Aufnahme der Tätigkeit - Nachweis der Masernimmunität/Masernschutzimpfung für nach 1970 Geborene und Coronaimmunität/Coronaschutzimpfung.

Wenn Sie die Arbeit in einem dynamischen, motivierten und vor allem offenen und kollegialen Umfeld schätzen, freuen wir uns Sie kennenzulernen.

Ihre Fragen beantwortet

Dr. Julia Nolte
Leitung Stab Unternehmensentwicklung und strategische Projekte
Tel.: 030 130 11 1421

Bitte bewerben Sie sich

Referenz-Nr. ZVI0632

Wir stehen für Chancengleichheit: Wir unterstützen daher ausdrücklich Bewerbungen schwerbehinderter Menschen.

counter-image